Fotogalerie

Mitte 2004


Tan Projekt kann beginnen

Als Ausgleich zum Alltagsstress habe ich 2004 beschlossen jeweils Montags nicht mehr zu arbeiten bei Eichmann Electronic AG um dafür körperlich mehr zu tun.
Das Tan umzubauen machte mir je länger je mehr Spass, doch wo fängt man an?
Ich begann mit mit der heutigen Werkstatt, die damals noch als Party Raum genutzt wurde.
Danach gings weiter mit dem Keller im Wohnhaus, diesen auszuhölen, alles per Hand und Karette.
Tiefe aussen herum 1m um eine Sickerleitung einzubauen, der restliche Boden ca. 70cm.
Die inneren Stützmauern mussten unterfangen werden, Stück für Stück.


(c) FRANZ EICHMANN